Gründung

Der Verein „Moldauisch-Deutsches Forum” ist am 21. April 2010 in Chisinau als Antwort auf den 2009 in
Berlin gegründeten Verein „Deutsch-Moldauisches Forum” (Hyperlink: http://www.deutsch-moldauisches-forum.de/) entstanden. Ziel beider Vereine ist es, die Kontakte und den Erfahrungsaustausch im politischen, kulturellen und wissenschaftlichen Bereich zwischen der Republik Moldau und der Bundesrepublik Deutschland zu vertiefen.

An der Gründungsversammlung des Moldauisch-Deutschen Forums, an der rund 80 Personen aus Politik, Wirtschaft und Kultur teilnahmen, wurde die Satzung des Vereins verabschiedet und die Leitung gewählt. Herr Igor Corman, der damalige Vorsitzende des Parlamentsausschusses für Außenpolitik, ehemaliger Botschafter der Republik Moldau in Deutschland, wurde zum Vorsitzenden des Forums gewählt. Herr Corman ist auch Gründungsmitglied des Deutsch-Moldauischen Forums in Berlin und dessen Vizepräsident. Der Verein „Das Moldauische-Deutsche Forum“ wurde am 8. Juli 2010 beim moldauischen Justizministerium registriert.

MEMBRII CONSILIULUI DE ADMINISTRARE

COMISIA DE CENZORI